Testergebnis

Antigen Schnelltests weisen Virus-Protein nach. Ein positiver Test weist also darauf hin, dass auf der Schleimhaut des Patienten eventuell Virus-Protein vorliegt und somit ggf. eine erhöhte Wahrscheinlichkeit vorliegt andere mit dem Virus zu infizieren.
Unter Umständen kann es falsch positive Ergebnisse durch unspezifische Reaktionen geben. Deshalb ist zur Bestätigung eines positiven Schnelltest-Ergebnis eine PCR-Testung notwendig.

 

negativer Schnelltest

Der Schnelltest konnte kein Virus-Protein feststellen. Eine Infektion mit SARS-CoV-2 ist jedoch nicht vollständig ausgeschlossen. Beim Auftreten von Beschwerden wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Geruchs- & Geschmacksverlust wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Auch wenn die Beschwerden kurze Zeit nach der negativen Testung auftreten. Das negative Testergebnis ist eine Momentaufnahme für ca. 12-24 Stunden. Auch mit einem negativen Testergebnis sollten Sie sich strikt an alle Corona-Maßnahmen und insbesondere an die Hygieneregeln (AHA+L) halten.

 

positiver Schnelltest

Bitte begeben Sie sich unverzüglich in Quarantäne/häusliche Isolierung. Nehmen Sie umgehend Kontakt zum zuständigen Gesundheitsamt auf.

Zum Online-Corona-Meldeformular des Landkreises Spree-Neiße.

Email an das Gesundheitsamt Landkreis Spree-Neiße: corona-hotline@lkspn.de